Zum 22. Mal heißt es beim Silvesterlauf Schwaibach „Lauf mit!“

15/12/2019

Das Jahresende naht und der Silvesterlauf Schwaibach rückt näher. Schon zum 22. Mal findet der Lauf in diesem Jahr statt. Wieder einmal werden zahlreiche Roadrunners Südbaden an den Start gehen.

 

Seit über zwei Jahrzehnten bietet der Silvesterlauf Schwaibach Läufern und seit mehreren Jahren auch Nordic Walkern die Möglichkeit am letzten Tag des Jahres noch einmal an den Start eines regionalen Laufs zu gehen. Seit 1998 als Initiator Hubert Müller gemeinsam mit 29 weiteren Laufsport-Begeisterten beim ersten Schwaibacher Silvesterlauf an den Startlinie stand, hat sich die Veranstaltung des SSV Schwaibach zu einem der beliebtesten und sympathischsten Läufe der Region entwickelt. Kein Wunder, dass bereits mehrfach über 400 Sportler am Start waren.

 

Insgesamt konnten in den zurückliegenden 21 Jahren konnten beim Silvesterlauf Schwaibach rund 5.000 Starts gezählt werden. Sechs Läufer waren gar in jedem Jahr teil, einer davon ist Hubert Müller. Ein weiterer Läufer, der das blaue Trikot trägt und schon fast 20 Mal dabei war, ist Hubert Müllers Sohn Jonas Müller. Bereits als Sechsjähriger nahm er erstmals die zwei Kilometer in Angriff. Bereits mehrfach gewann er die Läufe über zwei und zehn Kilometer. Noch erfolgreicher war beim Silvesterlauf Schwaibach wohl nur Natalie Wangler, die auf bereits fünf Siege in Schwaibach zurückblicken kann.

 

Neben den drei genannten Läufern gehen seit Jahren zahlreiche weitere Roadrunners am letzten Tag des Jahres in der Gengenbacher Ortschaft Schwaibach an den Start. Auch dieses Jahr wird wieder um 14 Uhr Start sein. Diesen werden sich die meisten Roadrunners wieder einmal nicht entgehen lassen und über die unterschiedlichen Distanzen starten. Informationen zur Veranstaltung sind unter www.schwaibach-lauf-mit.de zu finden.

Please reload

Aktuelle News
Please reload