Natalie Wangler 40. Münchner Stadtmeisterin, Jonas Müller wird Dritter

27/06/2018

 

Über 16.500 Läufer zog die 40. Auflage des Stadtlaufs München an den Start. Natalie Wangler und Jonas Müller waren über zehn Kilometer einmal mehr kaum zu schlagen. Natalie lief souverän zum Stadtmeister-Titel, Jonas wurde Dritter.

 

Seit 1979 findet Jahr für Jahr der Stadtlauf München statt. Während vor 40 Jahren rund 1.000 Läufer teilnahmen, gingen bei der Jubiläumsveranstaltung am Sonntag über 16.500 Läufer auf der Ludwigstraße an den Start. Natalie und Jonas waren bereits am Freitag in die bayrische Landeshauptstadt gereist. Auf einen lockeren Lauf am Samstag im Olympiapark folgte am Sonntag der Stadtlauf München. Um 10:40 Uhr wurden über 6.500 Läufer, die allesamt die 10-Kilometer-Distanz in Angriff nahmen, auf die Strecke geschickt. Bereits nach einem knappen Kilometer wurde der Englische Garten erreicht. Im südlichen Teil des bekannten Parks liefen nun, zweieinhalb Stunden nachdem die ersten Halbmarathonläufer den Englischen Garten erreicht hatten, tausende 10-Kilometer-Läufer. Auf einer schönen, aber kurvigen Strecke durch den Park lief Jonas die erste Rennhälfte gemeinsam mit dem späteren Sieger Benjamin Schneck an den Spitze. Das hohe Tempo der ersten Hälfte konnte Jonas auf der zweiten Hälfte nicht halten, sodass der spätere Zweitplatzierte Jonas wieder einholen und nun auch überholen konnte. Mit neun Sekunden Rückstand auf Rang zwei und einer guten Zeit von 34:35 Minuten erreichte er unter dem Jubel der Zuschauer nach intensiven zehn Kilometern unweit des Münchner Siegestors das Ziel auf der Ludwigstraße.

 

Weniger Positionswechsel gab es an der Spitze der Damenkonkurrenz. Vom Start weg bestimmte Natalie Wangler das Geschehen und enteilte ihren Verfolgerinnen so immer weiter. Unter dem großen Jubel der Zuschauer kam sie knapp zwei Minuten nach Jonas und gleichzeitig knapp zwei Minuten vor ihrer ersten Verfolgerin nach 36:26 Minuten ins Ziel. Sowohl auf den acht Kilometern durch den Englischen Garten als auch auf dem ersten und letzten Kilometer wurden die Läufer von mehreren tausend Zuschauern unterstützt. Gemeinsam mit mehreren Freunden und Bekannten, die an die Strecke gekommen waren, freuten sich Natalie und Jonas über das erfolgreiche Rennen. Mit Anna Hahner, die den Halbmarathon gewann, und den beiden Roadrunners standen somit drei Läufer aus Südbaden auf dem Podest. Die Reise zum Stadtlauf München endete wie sie begonnen hatte: mit einem lockeren Lauf durch den Münchner Olympiapark.

Please reload

Aktuelle News
Please reload