18. Geburtstag der Sommer-Stafette Schwaibach

05/06/2018

Am Sonntag geht die Sommer-Stafette Schwaibach in ihre 18. Runde. Neben dem traditionellen Triathlon aus Inline-Skaten, Laufen und Radfahren wird erneut der beliebte Duathlon aus Laufen und Radfahren angeboten. Mehrere Roadrunners werden starten.

Am Sonntag, den 10. Juni geht die Sommer-Stafette Schwaibach bereits in ihre 18. Runde. Traditionell werden auch wieder einige Roadrunners an den Start gehen. Gemeinsam mit befreundeten Radfahrern und Skatern werden wieder mehrere Roadrunners-Südbaden-Teams gebildet werden und auf die Strecke gehen.

 

Nachdem um 9:30 Uhr die Stars von morgen ihr Können unter Beweis gestellt haben werden, startet um 10:30 Uhr das Rennen der Erwachsenen mit dem Start der Inline-Skater. Gerade die Skater des Speedteams Freiburg, mit denen wir seit Jahren kooperieren, werden wieder mit erstklassigen Zeiten die sieben Kilometer beenden und die Läufer auf deren knapp fünf Kilometer lange Runde schicken können. Zum ersten Mal in diesem Jahr wird der Kinzigdamm in Gengenbach-Schwaibach dann wohl wieder blau und silber gefärbt werden. Jonas Müller, der seit fast eineinhalb Jahrzehnten Jahr für Jahr am Start ist, gilt mit seinem Team auch 2018 wieder als Favorit auf den Gesamtsieg. Bei all dem sportlichen Ehrgeiz wird jedoch besonders eines nicht zu kurz kommen, der Spaß an dieser familiären Traditionsveranstaltung der etwas anderen Art teilnehmen zu können.

 

Neben dem klassischen Triathlon aus Inline-Skaten (ca. 7 Kilometer), Laufen (ca. 5 Kilometer) und Radfahren (ca. 12 Kilometer), der im Team oder auch alleine absolviert werden kann, wird auch wieder ein Duathlon aus Laufen und Radfahren angeboten. Auch dies Kombination zweier interessanter Sportarten kann im Team, als auch als Einzelstarter absolviert werden. Für Schüler werden derweil zwei unterschiedliche lange Duathlon-Distanzen angeboten.

 

Informationen sind auf der Veranstaltungswebsite www.schwaibach-lauf-mit.de zu finden. Anmeldungen sind per Mail an schwaibach.lauf-mit@web.de möglich, auch Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind möglich. Sei dabei!

 

 

Please reload

Aktuelle News
Please reload