Jonas Bender pulverisiert seine 5-km-Bestzeit am Hockenheimring

05/11/2017

Bei acht Grad und leichtem Wind wurde der Formel-1-Kurs von Hockenheim am Morgen des 1. Novembers bereits zum 20. Mal zur Läufer-Wettkampfstrecke. Um 9:00 Uhr gingen von den knapp 2.000 teilnehmenden Läufer über 500 über fünf Kilometer an den Start. Auch der 16-jährige Jonas Bender war am frühen Morgen nach Hockenheim gekommen, um dort seine 5-Kilometer-Bestzeit möglichst deutlich zu unterbieten.

Dies gelang ihm in beeindruckender Art und Weise. So hielt er sich vom Start weg mutig unter den besten 20 Läufern.

 

Nachdem der gut vier Kilometer lange Rundkurs umrundet und die fehlenden Meter absolviert waren, konnte er sich beim Zieleinlauf auf der Formel-1-Start-Ziel-Geraden über eine Zeit von 18:08 Minuten freuen. Seine alte Bestzeit, die er im Frühjahr gelaufen war, verbesserte Jonas, der exakt einen Monat zuvor in Köln seinen ersten Halbmarathon gelaufen war und dabei ebenfalls überzeugt hatte, um starke 46 Sekunden. Mit dieser tollen Leistung kam er unter den 522 Finishern auf den 17. Gesamtrang.

 

Please reload

Aktuelle News
Please reload